News: Lust zu chatten? Im Chat-Forum erfährst du alles über unsere Chats: http://board.lilienhain.at/index.php?board=18.0
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
+  Feuer am Waldesrand
|-+  Alter Weg und mehr...
| |-+  Wesenheiten
| | |-+  Welcher Wesenheit bin ich begegnet??
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Welcher Wesenheit bin ich begegnet??  (Gelesen 10797 mal)
Erko
Streichholz
**
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 22



« am: 16. Juli 2014, 20:49:41 »

Bin sehr oft im  Wald Pilze suchen,meditieren,oder einfach so. Vor 3 Jahren ,ein "Hexenkreis" lud mich ein zum meditieren. Im Pilzkreis (ca.2m) kam ich sehr schnell und in tiefe Trance.Eine riesige, blonde ,nackte kam lautlos auf mich zu--Ihre gütigen Augen,den weiblichen Duft und die Berührung Ihrer Hände,die Sie behutsam auf meinen Kopf legte ,werde ich nie vergessen.
Schnell kam ich voller Tränen wieder aus der  Trance zurück,warum Tränen? Be-Rührung?
            Erko, noch Heute voller?Huch
Gespeichert
Terrane
Lebenskünstlerin
Globaler Moderator
Waldrandbewohner/in
****
Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 2.170


This is SPARTA!


WWW
« Antworten #1 am: 16. Juli 2014, 21:09:15 »

Hei Erko
mit was bist du denn noch aus der Trance gekommen?
Ich war mal auf einer Reise, aus der ich eine tiefe Erkenntnis und ein tiefes Gefühl mit zurück gebracht habe - warum und wie kann ich aber nicht mehr rekapitulieren Smiley
Der erste Teil der Trancereise ist mir noch präsent, alles weitere ist fast völlig verschwunden.

Vielleicht ist die Begegnung mit dieser nackten Blonden also nur ein Teil der Reise?

liebe Grüße
Terrane
Gespeichert

Das Leben ist nicht immer einfach, aber dafür spannend.


So long and thanks for all the fish!
Terrane
Lebenskünstlerin
Globaler Moderator
Waldrandbewohner/in
****
Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 2.170


This is SPARTA!


WWW
« Antworten #2 am: 16. Juli 2014, 21:10:30 »

Öhm...
und um die Frage aus dem Thema des Threads aufzugreifen - die irgendwie in deinem Text gar nicht vorkommt Zwinkernd - hast du dich mal mit der Geschichte der Gegend beschäftigt, in der du meditiert hast?
Vielleicht gibt es da ja ein paar Hinweise auf "Einheimische" Zwinkernd
Gespeichert

Das Leben ist nicht immer einfach, aber dafür spannend.


So long and thanks for all the fish!
Erko
Streichholz
**
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 22



« Antworten #3 am: 01. August 2014, 17:44:59 »

Mir fiel ein Gedicht aus der Zeit wieder in die Hände,ist der Wald als Wesen eine Frau ?? Meinem Empfinden nach ja,neben dem "Grünen Mann" dem ich öfters begegnet bin.

Im Wald
Kaum hat das erste Morgengrau,
den Horizont noch nicht gerötet.
Fast Nacht im Wald,es fällt der Tau.
Ich denk an Dich,die erste Drossel flötet.
Die Melodie bist Du,erfüllt mich ganz.
Erwacht der Tann,zerfällt der Elfentanz.

Erko    manchmal Gefühlsdussel mad
Gespeichert
Enola
Waldrandbewohner/in
**
Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 2.414


Alles wird gut!


« Antworten #4 am: 07. August 2014, 16:46:16 »


Hallo Gefühlsdussel, Zwinkernd

das sind wunderschöne Worte,

bin ja selbst viel in Wald und Feld,
besuche meine Feenbrücke und die Elfenwiese,
werde ihnen dies Gedicht mal zitieren Smiley
Danke fürs teilen.

Liebe Grüße
Enola
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  



Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2011, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
SimplePortal 2.3.3 © 2008-2010, SimplePortal